Bootscharter

Club Marina Düsseldorf Boots-Charter

Motorboot mieten in Düsseldorf

Genieße die Freiheit

Shareconomy ist in aller Munde und beschreibt die geteilte Nutzung von Ressourcen. Gerade bei Sportbooten, die typischerweise selten genutzt werden, macht dies Sinn.

Bootsenthusiasten mit eigenem Führerschein haben jetzt in der Marina Düsseldorf unter dem Rheinturm die Möglichkeit, ein extrem hochwertiges Boot zu mieten. Nach einer einmaligen Sicherheitseinweisung für das Boot und das Revier steht dem Tag auf dem Wasser nichts mehr im Wege.

Die gesamte Sicherheitsausrüstung inklusive Automatikwesten ist natürlich an Bord. Auch Wasserski, Wakeboard oder ein Fun-Tube können zusätzlich gemietet werden.

Wie funktioniert das Chartern?

Als Club-Mitglied genießt Du natürlich besondere Preise für das Chartern. Es gibt zwei Möglichkeiten, das Boot während der Saison zu nutzen, entweder tageweise oder pauschal für die ganze Saison:

Tages-Nutzung:

Man kann das Boot wahlweise für eine Nutzungsdauer von bis zu 3 Std. oder einen ganzen Tag mieten

Das Boot wird regelmäßig durch uns gereinigt. Nach dem Gebrauch tanken wir wieder voll, berechnen den verbrauchten Kraftstoff sowie eine kleine Aufwandspauschale.

Du musst Dich um nichts kümmern, die Kosten sind deutlich niedriger als die laufenden Kosten eines eigenen Bootes.

Jedes Chartern wird per Online-Buchung und Anzahlung reserviert. Die Restzahlung zzgl. des verbrauchten Benzins erfolgt vor Ort. 500 € Kaution (und Selbstbeteiligung bei einem Schaden) werden vor Fahrtantritt auf der Kreditkarte reserviert. Bei Nicht-Erscheinen nach einer Reservierung wird die Anzahlung nicht zurückerstattet. Eine Stunde nach Nicht-Erscheinen wird das Boot für andere Nutzer freigegeben.

Saison-Nutzung: (max . 5 Personen werden pro Saison zugelassen)

Die pauschale Nutzungsgebühr für die ganze Saison deckt 10 Tagesnutzungen ab. Man hat die Möglichkeit, jeweils eine Reservierung beliebig weit im Voraus zu tätigen. Wurde dann die Reservierung genutzt, kann der nächste Termin reserviert werden.

Die Saisonnutzung ist nur für Clubmitglieder möglich und kostet 2.500 € im Jahr (inkl. MwSt.). Bei bereits begonnener Saison wird anteilig berechnet.

Um die Saisonnutzung für Dich zu reservieren, kontaktiere uns bitte per E-Mail.

Das Boot wird regelmäßig durch uns gereinigt. Nach dem Gebrauch tanken wir wieder voll, berechnen den verbrauchten Kraftstoff sowie eine kleine Aufwandspauschale.

Du musst Dich um nichts kümmern, die Kosten sind deutlich niedriger als die laufenden Kosten eines eigenen Bootes.

Kosten für Benzin werden nach Gebrauch vor Ort abgerechnet. 500 € Kaution (und Selbstbeteiligung bei einem Schaden) werden vor Fahrtantritt auf der Kreditkarte reserviert. Eine Stunde nach Nicht-Erscheinen wird das Boot für andere Nutzer freigegeben. Wiederholtes Nicht-Erscheinen ohne Absage führt zur Kündigung der Saison-Nutzung.

In jedem Fall ist der Besitz des SBF Binnen (Sportbootführerschein Binnen) Voraussetzung.

Alle weiteren Fragen werden weiter unten in unseren FAQ beantwortet.

als Clubmitglied sparst Du 80 €
Charter 3 Std.
SILVER Hawk BR 570
Max. 7 Personen
Einmalige Sicherheitseinweisung erforderlich
zzgl. Benzinkosten
jetzt buchen
270 € 80 € Anzahlung für die Reservierung
als Clubmitglied sparst Du 100 €
Charter 1 Tag (8 Std.)
SILVER Hawk BR 570
Max. 7 Personen
Einmalige Sicherheitseinweisung erforderlich
zzgl. Benzinkosten
jetzt buchen
440 € 150 € Anzahlung für die Reservierung
als Clubmitglied sparst Du 60 €
Sicherheitseinweisung
für SILVER Hawk
Dauer: 90 min
Nachweis notwendig zum Chartern
danach 25% Rabatt auf das erste Chartern
jetzt buchen
250 € 100 € Anzahlung für die Reservierung
Wasserski
optional bei der Buchung auswählbar

Wasserski mit Leine und Schwimmweste

 

50 €
Wakeboard
optional bei der Buchung auswählbar

Wakeboard mit Leine und Schwimmweste

 

80 €
Fun-Tube/Wassergleiter
optional bei der Buchung auswählbar

Fun-Tube mit Leine und Schwimmweste

 

40 €

Die Sicherheitseinweisung

Bei einer 90-minütigen Ausfahrt lernst Du Boot und Revier kennen.

Die Sicherheitseinweisung dient dazu, Dir als Skipper das Boot und das Revier vertraut zu machen. Hier geht es nicht nur darum, dass Du die sicherheitsrelevanten Belange verstehst und Dich im Notfall richtig verhalten kannst, sondern auch, dass Dir das Boot mit seiner technischen Ausstattung nicht mehr fremd ist und Du die Besonderheiten auf dem Rhein in Düsseldorf und Umgebung kennst. Abhängig von den Vorkenntnissen kann eine Sicherheitseinweisung etwas länger oder kürzer dauern.

Du als Skipper bist alleine für das Boot verantwortlich.

Mit Übernahme des Bootes beim Chartern bist Du als Skipper bis zur Rückgabe für das Boot und die Passagiere verantwortlich. Damit Du Dich, die Besatzung und das Boot wieder heile zurück bringst, vermitteln wir folgende Inhalte:

  • Boot und Ausstattung
  • An- und Ablegen
  • Verhalten während der Fahrt
  • Verhalten in Notsituationen
  • Besonderheiten: Ankern, Wasserski etc.

Da die Sicherheitseinweisung zum Großteil aus Praxis auf dem Wasser besteht, macht sie Dir bestimmt genau so viel Spaß, wie uns.

Das Boot

Sicher, hochwertig und überraschend leise im Gebrauch

Wir haben uns aus verschiedenen Gründen für dieses Modell als erstes Charter-Boot im Club Marina Düsseldorf entschieden. Der Rumpf des Silver Hawk BR 570 ist aus Aluminium und damit nicht nur wesentlich robuster als ein GFK-Boot, sondern auch nachhaltig in Bezug auf die Verwertung. Mit dem 100 PS-Außenboarder bietet das Boot eine perfekte Kombination aus Spritzigkeit (gut geeignet zum Wasserski fahren und Wakeboarden) bei trotzdem geringem Verbrauch. Der 115 Liter Tank ist gut proportioniert für Tagstouren. Das Boot ist zudem wendig und leicht zu manövrieren.

Die Windschutzscheibe und die zweiteilige Tür zwischen den Konsolen bieten Schutz vor Wind sowohl für den Fahrer als auch die Passagiere. Die Konsolen sind groß, ergonomisch und verfügen über Ablagefächer für kleine persönliche Gegenstände. Auf der Instrumententafel ist bereits ein 9-Zoll-Raymarine Axiom-Kartenplotter installiert. Im Inneren der Heckbank befindet sich Stauraum für eine große Tasche als auch zusätzliches Hab und Gut. Zusätzlich ist in der Heckbank auch ein ausgewiesener Platz für das Heckdach integriert. Die Innenausstattung bietet viel Beinfreiheit. Im Bug befinden sich große Lagereinheiten, die als zusätzliche Sitzplätze dienen. Die Sicherheit beim Einsteigen wird durch stabile Relinge im Bug gewährleistet.

Das Revier

Der Rhein in und um Düsseldorf ist ein abwechslungsreiches Revier für Sportboote. Eine entspannte Tour entlang der Rheinpromenade, Ankern und Grillen vor eine der zahlreichen Strände, Wasserskifahren hinter Lörick oder ein Ausflug nach Hamm oder Kaiserswerth - die Möglichkeiten sind vielfältig.

FAQ

FAQ

Ich möchte gerne ein Boot bei Euch mieten. Benötige ich dafür einen Boots-Führerschein?

Ja, für die Fahrt auf dem Rhein ist der Besitz des SBF Binnen (Sportbootführerschein Binnen) Voraussetzung.

Ich habe keinen Sportbootführerschein, was kann ich tun?

Werde Clubmitglied!

Du kannst dann Deinen Sportbootführerschein mit 25% Rabatt über unseren Partner https://www.onwater.de/bootsschule-duesseldorf machen.

Außerdem unternehmen wir - oder andere Clubmitglieder mit eigenem Boot - im Rahmen des Clubs regelmäßig Ausfahrten mit den Mitgliedern. Diese sind immer kostenlos! (Manchmal vereinbart der Skipper mit den Mitfahrenden lediglich eine Beteiligung an den Benzinkosten.)

Bekomme ich im Anschluss an die Charter-Buchung eine Buchungsbestätigung?

Ja, im Anschluss an die verbindlich abgeschlossene Buchung erhältst Du direkt eine Bestätigungsmail von uns. In der Mail gibt es auch einen Link, um die Buchung nochmal aufzurufen oder zu ändern.

Ich habe im Voraus gebucht, aber die Wetterprognose hat sich nun schlecht entwickelt. Wie geht es jetzt weiter?

Keine Sorge, wir behalten das Wetter für Dich genau im Blick und wir schicken Dich nicht im Regen oder bei Sturm raus, nur weil verbindlich gebucht wurde. Sollte für Deinen Buchungszeitraum eine Schlechtwetterprognose vorliegen, ruf' uns bitte an und wir besprechen, wie wir verfahren. Sollte die Fahrt nicht stattfinden können, vereinbaren wir einen Alternativtermin. Dir entstehen in diesem Fall keine Kosten. Bitte melde Dich in jedem Fall, denn ohne Stornierung und bei Nicht-Erscheinen können wir die Reservierungskosten nicht zurückerstatten, weil dann - egal bei welchem Wetter - jemand auf Dich vor Ort bereit steht.

Darf ich meinen Hund mitbringen? Er ist auch sehr bootserfahren...

Nein. Hunde sind auf unseren Booten nicht erlaubt. Wir bitten um Dein Verständnis.

Ich habe meinen Führerschein erst seit kurzem und bin noch sehr unerfahren. Bekomme ich von Euch eine Einweisung in das Boot und das Revier?

Der Rhein mit der Berufsschifffahrt ist kein ungefährliches Revier. Egal, wie lange Du den Führerschein schon hast, bei uns ist vor dem ersten Chartern die Teilnahme an einem einmaligen Sicherheitstraining Pflicht. Bei diesem Training wirst Du in das Boot und das Revier eingewiesen. Wenn Du das Boot zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal chartern möchtest, musst Du natürlich nicht noch mal am Sicherheitstraining teilnehmen.

Wie lange vorher sollen wir da sein und wo müssen wir genau hin?

Bitte seid 15 Minuten vor Charterbeginn in der Marina. Kommt einfach direkt zu der Plattform vor dem großen alten Segelschiff direkt unter dem Rheinturm. Solltet Ihr Euch verspäten, könnte das ggf. auf Kosten Eurer Charterzeit gehen, was sehr schade wäre. Eine Stunde nach Beginn Eurer Buchungszeit wird bei Nicht-Erscheinen das Boot an andere Nutzer freigegeben und die Reservierungskosten werden nicht zurückerstattet.

Wie viele Personen dürfen auf das Boot?

Das Boot ist für sieben Personen mit einem Gesamtgewicht von 665 kg zugelassen.

Bis wohin darf ich mit Eurem Boot fahren?

Die Fahrtstrecke rheinauf- oder abwärts ist nicht begrenzt. Seht nur zu, dass Ihr - insbesondere bei Rückfahrt gegen die Strömung - genug Zeit einplant, um pünktlich wieder in der Marina zu sein und in Ruhe anlegen zu können.

Habt Ihr Kartenmaterial, was ihr uns zur Verfügung stellen könnt?

Auf dem Boot befindet sich ein Kartenplotter, also ein Gerät mit einer digitalen Karte. In der Karte sind alle wichtigen Stellen markiert, damit Ihr auch immer sicher unterwegs seid.

Gibt es bei euch ausreichend Parkmöglichkeiten?

In unmittelbarer Nähe der Marina ist eine Tiefgarage (https://goo.gl/maps/roNVj7M3kdMz37PV8) sowie ein öffentlicher Parkplatz (https://goo.gl/maps/MSbzhBuWiUfqSVVk9).

Stellt Ihr Rettungswesten? Habt Ihr auch Westen für Kinder?

Ja, beides.

Wie ist das Boot versichert?

Unsere Boote sind haftpflicht- und vollkaskoversichert. Die Kaution beträgt 500 Euro, diese Summe entspricht auch dem Selbstbehalt im Schadensfall von 500 Euro.

Wie läuft das mit dem Tanken bei Euch?

Da es in Düsseldorf keine Bootstankstelle gibt, haben wir Kanister bereitstehen, mit denen wir nach der Fahrt für Euch volltanken. Das Boot wird vor Fahrtbeginn voll übergeben, somit wissen wir dann genau, wie viel verbraucht wurde und wie viel Dir demnach in Rechnung gestellt wird.
Wir fahren dann nach jeder Tankfüllung mit dem Auto und den Kanistern zur Tankstelle, füllen die Kanister wieder auf und tragen diese zurück zum Steg. Für diesen Aufwand berechnen wir 50 Cent Aufpreis je Liter Benzin, maximal jedoch 20 €.

Wie hoch ist der Benzinverbrauch?

Abhängig von der Fahrweise und der Anzahl der Personen auf der SILVER kann der Benzinverbrauch stark variieren. Bei durchgehender moderater Fahrt und 3-4 Personen an Board kann man mit einem durchschnittlichen Benzinverbrauch von ca. 15-20 Litern pro Stunde ausgehen.

Ist der Konsum von Alkohol auf euren Booten erlaubt?

Für den Bootsführer gilt auf unseren Booten striktes Alkoholverbot. Für alle anderen nicht.

Kann man im Vorfeld den Chartervertrag und die AGB einsehen?

Copyright 2020 © WERFT 1
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.
Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Ich stimme zu!